KONTAKT

Jugendbegegnungsstätte Haslach e.V.
Carl-Kistner-Str. 59

Tel.: 0761/49 40 39
Fax: 0761/49 40 59
info@jugendtreff-haslach.de

>> Kontaktformular

Wir sind zufinden unter "Jugendtreff Haslach"

HERZLICHEN DANK!

Bedauerlicherweise verlegte der Südwind e.V. seine seit 25 Jahren in unserem Treff beheimatete Hausaufgabengruppe an die Pestalozzi-Grundschule.

Das nun frei werdende Zimmer werden wir in einen Snoezelen-Raum umgestalten.

Unter Snoezelen (ˈsnuːzələn) versteht man den Aufenthalt in einem gemütlichen, angenehm warmen Raum, in dem man, bequem liegend oder sitzend, umgeben von leisen Klängen und Melodien, Lichteffekte betrachten kann. Dieses Angebot verbessert die sensitive Wahrnehmung und dient zugleich der Entspannung. Das Snoezelen soll immer Wohlbefinden erzeugen. In der ruhigen, kuscheligen Atmosphäre kommen die Menschen „runter“, werden den Kindern Ängste genommen, sie fühlen sich geborgen.
Als Medium eingesetzt kann Snoezelen zur Bewältigung und Kompensation bei Belastungssituationen (z.B. Stress) helfen, ebenso bei emotionalen Problemen (z.B. Depression und Gewaltbereitschaft) sowie Aufmerksamkeitsstörungen (begleitet von Hyperaktivität), mangelnder Konzentration und Motivation.

Unseren Raum wollen wir entsprechend mit unterschiedlichen Lichtquellen und visuellen Lichteffekten und einer bequemen Sitz- und Liegelandschaft ausstatten.

Der Vorstand und die Mitarbeitenden bedanken sich bei Allen die unser Anliegen bis zum 23.6.2017 unterstützt haben:
- Peter Färber, Merzhausen
- Haslach Apotheke, Angelika Herr
- Marien Apotheke
- Bäckerei Schöpflin, Martina und Martin Schöpflin
- Brigitta Martin, Belchenstraße
- Schafferer & Co KG, Gottfried Schupp
- KonAd GmbH Softwareentwicklung, March
- Feinmechanik GmbH Umkirch, Bruno Heitzler
- Gemeinschaftspraxis Dres. Hüther/ Rönnefahrt und Bellert GbR, Staufenerstraße
- Christa u. Jeremy Bird, Lerchenweg
- Buchbinderei Herbert Steinhart, Haslacherstraße
- Dr med. Ulrich Lexow, Facharzt für Psychiatrie & Psychotherapie, Haslacherstraße
- macflör blumen & co, Ingeborg Schmid, im REAL-Markt
- Dieter Baumgartner, Angelus-Silesius-Straße
- Malermeister Christian Bleich, Am Lindacker
- Andrea u. Holger Weber, Christophstraße
- Fam. Brüggemann, Bad Krozingen
- Katharina u. Andreas Maurer, Feldbergstraße
- Siegfried Müller, Bauhöferstraße
- Heinz Halbleib, Bauhöferstraße
- Ilona und Klaus Zerr
- Ulrike Bock, Hochfirststraße
- Doris Kleemann-Schmidt, Am Radacker
- Fight Club Freiburg, Claudia Grammelspacher
- Birgit Nunn, Hochfirststraße
- Andreas Bauer, Bauhöferstraße
- Ilona Eble, Gutleutstraße
- Manfred Riem, Laubenweg
- Barbara Schlüter, Astrid-Lindgren-Straße
und weitere, die nicht genannt werden wollen.

Unterstützen auch Sie mit einer Spende die Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche in unserem Stadtteil!

Jede noch so kleine Spende hilft.

Jugendbegegnungsstätte Haslach IBAN: DE21680501010002279846 BIC:FRSPDE66XXX bei der Sparkasse Freiburg, Stichwort „Spende“

Geben Sie Ihre Adresse an, damit wir Sie in die Liste der SpenderInnen aufnehmen und Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung schicken können. Je nach Höhe der Spende erscheinen Sie oder Ihre Firma als Spender/in auf hausinternen Publikationen und Programmen und sowie dem Haslacher/Weingartener/Rieselfelder Boten.

Email: info@jugendtreff-haslach.de

Tel. : 0761 494039